Wer glücklich sein will, der braucht Mut! Mut zur Veränderung, Mut neue Brücken zu schlagen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen.

Nach fast 10 Jahren verabschieden wir uns nun von unserer Laura nach vielen gemeinsamen Jahren, begonnen von der Ausbildung zur MFA im Jahr 2009, über den Umzug in die neuen Praxisräume 2011 bis hin zur Weiterbildung zur Praxismanagerin 2014 und Ausbildung zur Präventionsassistentin 2017.

Wir hatten und haben mit dir und durch dich bis zuletzt zahlreiche schöne und einprägsame Momente und gemeinsame Erfahrungen. Wir mussten uns auch mal durch schwierige und anstrengende Zeiten boxen, die wir gemeinsam bewältigten. So vieles was wir zusammen erleben durften wird uns für immer zusammenschweißen. Doch jetzt heisst es Abschied nehmen, da es unsere Laura nun zu ihrem Lebensgefährten in die Nähe von Heidenheim verschlägt.

Liebe Lauri, wir danken dir für so viele unbezahlbar schöne Jahre und eine so tolle Zeit mit dir. Du warst und bist eine ehrliche und treue Kollegin und eine Praxismanagerin wie man sie sich nur wünschen kann. Du hast immer alles für die Praxis gegeben, auf dich war und ist stets Verlass und wo auch immer eine helfende Hand gebraucht wurde, warst du da. Ob im Arbeitsalltag oder im privaten Umfeld: du hast immer ein offenes Ohr für Wünsche und hilfst bei Problemen ohne zu zögern aus der Patsche.

Als Mitarbeiterin und Kollegin bist du immer auf Augenhöhe, bist überall einsetzbar und ein fleißiges Bienchen, immer darauf bedacht, den Praxisablauf reibungslos zu gestalten. Uns kam es immer vor, als würdest du das alles mit links bewältigen, du hast die Praxis gekannt wie deine Westentasche.

Jetzt freuen wir uns mit dir auf deinen neuen Lebensabschnitt und wünschen dir hierfür von Allem nur das Beste!

Wir freuen uns, auch in Zukunft mit dir in Kontakt zu bleiben – und das werden wir.

Bleib wie du bist – ein toller Mensch!